Männer 1

#EchazKrokodile

Team Mitglieder

12
Simon Tölke
TW
schließen

Simon Tölke

12 - TW

Geburtstag

19.10.1992

Beim VfL seit

2020

Warum Handball?

Ich war zu gut für den Fußball-Sport
30
Daniel Schlipphak
TW
schließen

Daniel Schlipphak

30 - TW

Geburtstag

30.04.1996

Beim VfL seit

2014

Warum Handball?

Emotionen, Teamgeist, Spaß
41
Valentin Bantle
TW
schließen

Valentin Bantle

41 - TW

Geburtstag

06.07.1997

Beim VfL seit

2003

Warum Handball?

Zu muskulös für Schach
3
Marius Klingler
LA
schließen

Marius Klingler

3 - LA

Geburtstag

22.09.2000

Beim VfL seit

2014

Warum Handball?

Fußball spielen viele, Handball nur die Besten
7
Alexander Schmid
KM
schließen

Alexander Schmid

7 - KM

Geburtstag

01.05.1988

Beim VfL seit

2018

Warum Handball?

Wenn es einfach wäre, würde es Fußball heißen
8
Marc Breckel
LA
schließen

Marc Breckel

8 - LA

Geburtstag

12.09.1990

Beim VfL seit

1995

Warum Handball?

Warum nicht?
9
Robin Keupp
RR
schließen

Robin Keupp

9 - RR

Geburtstag

26.07.1995

Beim VfL seit

2013

Warum Handball?

Aus Gruppenzwang und weil es Spaß macht
11
Frieder Nothdurft
RA
schließen

Frieder Nothdurft

11 - RA

Geburtstag

06.02.2000

Beim VfL seit

wieder seit 2020

Warum Handball?

bin in der Halle fast geboren und hatte dann keine andere Wahl
14
Niklas Roth
RL
schließen

Niklas Roth

14 - RL

Geburtstag

11.03.1999

Beim VfL seit

2009

Warum Handball?

Die Dynamik des Spiels und die Kameradschaft im Team
15
Paul Prinz
KM
schließen

Paul Prinz

15 - KM

Geburtstag

07.04.1999

Beim VfL seit

2004

Warum Handball?

der VfL hat keine Basketball-Abteilung
17
Philipp Mager
RL
schließen

Philipp Mager

17 - RL

Geburtstag

16.06.1994

Beim VfL seit

2000

Warum Handball?

Gibt es noch andere Sportarten?
18
Christian Jabot
RA
schließen

Christian Jabot

18 - RA

Geburtstag

03.05.1991

Beim VfL seit

2005

Warum Handball?

Linkshänder sind selten; Freundschaft und Zusammenhalt
21
Mathis Roth
LA
schließen

Mathis Roth

21 - LA

Geburtstag

17.06.2001

Beim VfL seit

2010

Warum Handball?

Ist mit Freunden zusammen für mich die perfekte Sportart.
22
Florian Möck
RM/RR
schließen

Florian Möck

22 - RM/RR

Geburtstag

23.01.1992

Beim VfL seit

2018

Warum Handball?

Mannschaftssport ist immer geil
25
Lukas Fischer
RM
schließen

Lukas Fischer

25 - RM

Geburtstag

08.08.1997

Beim VfL seit

2019

Warum Handball?

weil‘s in der Halle nicht regnet
33
Lukas List
RM/RR
schließen

Lukas List

33 - RM/RR

Geburtstag

14.12.1994

Beim VfL seit

1999

Warum Handball?

Weil es Spaß macht und man es mit Freunden spielen kann
71
Manuel Bauer
LA
schließen

Manuel Bauer

71 - LA

Geburtstag

05.10.1998

Beim VfL seit

2003

Warum Handball?

in der Handballhalle groß geworden
Daniel Brack
Trainer
schließen

Daniel Brack

Trainer

Geburtstag

19.03.1981

Beim VfL seit

wieder seit 2019

Warum Handball?

Kann sonst nicht besonders viel...
Tobias Stoll
Co-Trainer
schließen

Tobias Stoll

Co-Trainer

Geburtstag

21.07.1989

Beim VfL seit

1996

Warum Handball?

war wohl damals so was wie Gruppenzwang ;)
Michael Villgrattner
TW-Trainer
schließen

Michael Villgrattner

TW-Trainer

Geburtstag

17.02.1970

Beim VfL seit

1976

Warum Handball?

der geilste Sport der Welt
Ulrich Dobler
Arzt
schließen

Ulrich Dobler

Arzt

Geburtstag

14.01.1951

Beim VfL seit

-

Warum Handball?

-
Tobias Fluck
Athletiktrainer
schließen

Tobias Fluck

Athletiktrainer

Geburtstag

01.04.1990

Beim VfL seit

-

Warum Handball?

-
Moritz Eitel
Physiotherapeut
schließen

Moritz Eitel

Physiotherapeut

Geburtstag

12.01.1994

Beim VfL seit

-

Warum Handball?

-

Ansprechpartner

Jörg Hertwig
Daniel Brack
Tobias Stoll

Ergebnisse & Tabelle

Ergebnisse & Tabelle

Saison Vorschau

Liebe Handballfreunde,

der VfL Pfullingen hat die Saison 19/20 auf einem hervorragenden zweiten Platz abgeschlossen. Coronabedingt musste die Spielzeit bei einem Punktestand von 36:14 Punkten im März abgebrochen werden. Besonders in Erinnerung bleiben werden sicherlich die Heimspiele gegen den verdienten Aufsteiger aus Fürstenfeldbruck und die zweite Mannschaft vom HBW Balingen-Weilstetten. In diesen Spielen war die App-Halle nahezu ausverkauft und der berühmte „Funke“ ist von den Tribünen aufs Spielfeld übergesprungen. Durch den frühen Saisonabbruch konnten wir leider nicht wie in gewohnter Weise diesen großartigen zweiten Platz feiern. Meine Jungs hätten dies nach der erfolgreichsten Runde der letzten Jahre mehr als verdient gehabt.

Somit konnten wir auch nicht wie in gewohnter Weise unsere fünf Abgänge verabschieden. Nicolas Gross wird nach einem Jahr in Pfullingen zukünftig in Zizishausen aktiv sein. Felix Stahl hat uns bereits im Dezember nach Neuhausen/Erms verlassen und wird dort in der kommenden Saison mit Julius Haug auf einen alten Bekannten aus Pfullingen treffen. Haugi hat in der vergangenen Saison als Stellvertreter von Marc Breckel seine Aufgabe hervorragend erledigt und wird in Neuhausen sicher für ein paar Ausrufezeichen sorgen. „Freuen“ muss man sich in Pfullingen über den Wechsel von Axel Goller. Es ist als Verein in der dritten Liga immer eine Auszeichnung, einen Spieler zu einem Top-Club wie Frisch Auf! Göppingen zu verabschieden. Wir hoffen, dass Axel sich in der stärksten Liga der Welt weiterentwickeln und durchsetzen kann. Verabschieden müssen wir leider auch unseren langjährigen Kapitän Micha Thiemann. Micha wird sich nächstes Jahr dem HBW Balingen Weilstetten anschließen und dort auf Torejagd gehen. Micha hat die letzten Jahre beim VfL Pfullingen geprägt. Als Spieler und Jugendtrainer ist er mitverantwortlich für die positive Entwicklung des Vereins in den vergangenen Jahren. Hier gilt es sowohl aus Vereinsperspektive als auch persönlich von meiner Seite einfach einmal Danke zu sagen. Solch ein Einsatz ist vorbildlich und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Micha auf dem Spielfeld. Alle Spieler werden sowohl sportlich als auch menschlich eine Lücke hinterlassen, die wir kommendes Jahr schließen müssen.

Diese Lücke schließen sollen die Neuzugänge Frieder Nothdurft und Simon Tölke. Frieder kehrt nach einem Jahr in Zizishausen nach Pfullingen zurück und soll mit Christian Jabot ein erfolgreiches Gespann auf Rechtsaußen bilden. Zudem ist Simon Tölke nach drei Jahren in der Fremde wieder in Pfullingen. Simon und Schlippi werden gemeinsam sicherlich ein gefürchtetes TW-Duo in der dritten Liga sein und das Tor hoffentlich das ein oder andere Mal sinnbildlich vernageln. Da Marc Breckel aufgrund einer Schulteroperation vorerst nicht trainieren und spielen kann, stoßen mit Mathis Roth und Marius Klingler zwei Linksaußen aus der Jugend und der zweiten Mannschaft zum Team. Sie werden von Philip Mager unterstützt, der ebenfalls am Training der ersten Mannschaft teilnimmt. Mit den beiden Neuzugängen und Spielern aus der A-Jugend und zweiten Mannschaft, stammen somit insgesamt 13 der 15 Spieler des aktuellen Kaders aus der Pfullinger Jugend. Dieser Fakt ist im Handball von der ersten bis zur dritten Handball-Liga sicherlich einmalig und zeigt die hohe Verbundenheit zwischen Spielern und Verein.

Natürlich wäre es sinnvoll den Kader noch um den ein oder anderen erfahrenen Spieler zu erweitern, um die Strapazen von 34 Saisonspielen nahezu ohne Pause zu überstehen. Dies ist jedoch durch die finanziellen Schwierigkeiten, die sich aus Corona ergeben haben, nicht möglich. Deshalb gilt es zu hoffen, dass wir weitestgehend verletzungsfrei durch die Saison kommen. Mein und das Ziel der gesamten Mannschaft ist es wieder so begeisternden Handball zu spielen wie letzte Saison. Wir werden die ureigensten Pfullinger Tugenden Einsatzbereitschaft, Emotion und Leidenschaft aufs Parkett bringen. Unterstützen Sie uns bei diesem Vorhaben. Feuern Sie unseren VfL lautstark an. Die Jungs haben sich das verdient und werden es mit Leistung und Spaß am Spiel zurückzahlen. Wir freuen uns auf Sie und die kommende Runde!

Mit sportlichem Gruß

Euer Daniel Brack