Einlass-FAQ Kurt-App-Halle

Einlass-FAQ Kurt-App-Halle

  • Welche Einlass-Regel gilt aktuell in der Kurt-App-Halle?

    Für alle Personen ab 18 Jahren gilt aktuell 2G+. Neben dem Impf- oder Genesenen-Nachweis ist ein tagesaktuelles, negatives Test-Ergebnis nötig. 

    Schüler unter 17 Jahren sind davon ausgenommen, hier reicht der Schülerausweis zum Einlass aus (gilt bis 28. Februar 2022). 

    Personen, die bereits die Booster-Impfung haben, benötigen auch kein Testergebnis. Für sie gilt 2G. 

    Für Personen, deren zweite Impfung maximal drei Monate zurückliegt, gilt auch weiterhin die 2G-Regel.

    Der gelbe Impfpass reicht nicht aus für den Einlass, es wird ein elektronisch scanbarer Nachweis (mit QR-Code) benötigt.

    Es gilt FFP2-Maskenpflicht ab 18 Jahren! Minderjährige können weiterhin auch eine OP-Maske tragen.
  • Wo kann ich mich testen lassen?

    Das Testergebnis muss von einer offiziellen Stelle sein. Testzentren im Landkreis Reutlingen sind unter https://www.reutlingen.de/schnelltest zu finden. 

    Testergebnisse, die vom Arbeitgeber ausgestellt worden sind, benötigen einen Stempel oder Unterschrift und müssen von Fachpersonal durchgeführt worden sein.

    Selbsttests sind nicht erlaubt! (Ausnahme: 5 Fahrer bei Jugendspielen)
  •  Was gilt für ehrenamtliche Helfer?

    Seit der neusten Corona-Verordnung gilt auch für alle volljährigen ehrenamtliche Helfer (Bewirtung, Ordner, Wischer, Technik etc.) 2G+.

    Jugendspieler unter 18 Jahren sind davon ausgenommen. Für geboosterte Personen und Personen, deren zweite Impfung maximal drei Monate zurückliegt, gilt 2G. 


von lw - 04. Dezember 2021 12:12