VfL

Zusammenrücken

|   news
Die Landesligaherren rücken weiter zusammen und unterstützen den VfL mit einer Spende. Archivbild: Axel Grundler

Spende der Landesligaherren

Die zweite Männermannschaft der Handballabteilung des VfL Pfullingen spendet aufgrund der Corona-Krise 750€, um in dieser turbulenten Zeit den Verein zu unterstützen. „Für uns war klar, dass wir auch unseren Beitrag leisten werden. Da wir kein Gehalt bekommen auf das wir verzichten könnten, überlegten wir uns intern eine Alternative", so der Mannschaftsrat. Als die Idee aufkam, starteten sie einen mannschaftsinternen Spendenaufruf. Die dort   zusammengekommene Summe, soll der Jugend zu Gute kommen.

„Wir denken, damit setzen wir ein tolles Zeichen, und wir hoffen, dass wir den Verein damit ein wenig unterstützen können.“ so der Mannschaftsrat weiter.

Die Mannschaft möchte sich auf diesem Wege auch bei allen Zuschauern für das zahlreiche Erscheinen bedanken und hofft für die neue Runde auf selbige Unterstützung. sege/lw

Zurück
VfL Pfullingen 1862 e.V.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK