VfL

VFL-CROWDFUNDING-KAMPAGNE Ist GeSTARTET

|   männer1

Liebe Handballfreunde des VfL Pfullingen,

 

in meinem Corona-Sondernewsletter vom Freitag, den 13. (ausgerechnet) März, hatte ich euch geschrieben: „Das sind alles keine guten Nachrichten. Dennoch werden wir als Handballfamilie zusammenhalten und die kommenden Herausforderungen meistern. Bleibt gesund!“ Jetzt habe ich Neuigkeiten für Euch, vor allen Dingen eine Crowdfunding-Kampagne, mit der wir ab heute Spenden für den Handball in Pfullingen sammeln – nun kommt es einmal mehr auf Eure Unterstützung an.

1. Mittlerweile scheinen sich dieNachrichten für uns leicht zu bessern, zumindest sind die Sporthallen in Pfullingen wieder geöffnet und auch wir Handballer können zumindest in Teilen das Training aufnehmen – zwar unter strengen Bedingungen, aber immerhin! Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass uns die vergangenen Wochen als Handballabteilung hart getroffen haben. Kein Training, keine Spieltage, keine Handballfeste in der App-Halle – damit ist uns nicht nur die Möglichkeit weggebrochen, unserer Leidenschaft nachzugehen. Uns fehlt auch schlicht eine Menge Geld, die wir aber brauchen um die kommende Saison planen zu können.

2. „Dennoch werden wir als Handballfamilie zusammenhalten und die kommenden Herausforderungen meistern.“ Genau darauf kommt es nach wie vor an und deswegen möchte ich Euch heute um Eure Unterstützung bitten. Wir haben eine Crowdfunding-Kampagne auf den Weg gebracht, die morgen unter www.fairplaid.org/vfl-handball online gehen wird. Damit wollen wir Spenden sammeln – mindestens 25.000 Euro –, um die Finanzlücken zu stopfen, die Corona gerissen hat. Bitte helft uns dabei, spendet für den VfL Handball und motiviert Eure Freunde, dasselbe zu tun! Ob kleine oder große Beträge, ob einmal oder mehrfach, ob online oder analog – jeder Euro hilft dem Handball in Pfullingen dabei, bereit und bei vollen Kräften zu sein, wenn wir im Herbst wieder richtig durchstarten dürfen. Vielen Dank an Euch alle!

Im Jahr 2025 wird unsere Abteilung 100 Jahre alt. Unsere Vision für die nächsten fünf Jahre ist, den Spitzenhandball in Pfullingen zu halten und noch besser zu werden. Herren-1-Coach Daniel Brack und seine Mannschaft geben schon heute alles dafür, haben auf Gehalt verzichtet und stehen voller Überzeugung hinter der Crowdfunding-Aktion. Das zeigt, wir können diese Herausforderung wirklich meistern, wenn wir als Handballfamilie zusammenstehen!

Hier noch einige wichtige Infos zum Spenden-Modus: Ihr könnt online unter www.fairplaid.org/vfl-handball für den Pfullinger Handball spenden und Euch, abhängig von der Spendenhöhe, eine von vielen VfL-Prämien aussuchen, die vom VfL-Sitzkissen für die harten App-Hallen-Bänke, über ein VIP-Paket für einen Spieltag in der kommenden Runde bis hin zu einer Grillparty mit den Spielern des VfL-Drittligateams reichen. Eine Spende per Überweisung oder in bar in der VfL-Geschäftsstelle ist ebenso möglich, die IBAN des Spendenkontos lautet DE59 6409 0100 0300 6910 17. Sollte am Ende des Spendenzeitraums das Ziel von 25.000 Euro nicht erreicht werden, so gehen wir leer aus und alle Spender erhalten ihr Geld zurück.

3. Nach wie vor gilt: Bleibt gesund. Das ist und bleibt das Wichtigste. Auch wenn das Training langsam anrollt, die ersten Flieger wieder Richtung Urlaub abheben und Autos auf den Brenner fahren dürfen – das Grundproblem hinter all dem hat sich nicht in Luft aufgelöst. Also: Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

PFULLINGEN IST HANDBALL!

Sportliche Grüße

Armin Geffke mit Team
Abteilungsleiter Handball VfL Pfullingen

Zurück
VfL Pfullingen 1862 e.V.
Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK